Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/wisch-computersystems.com/rp-hosting/55091/55099/zippelhaus-immobilien.de/wp-content/themes/zippelhaus/functions.php on line 72
class="objekte-template-default single single-objekte postid-2869 taxonomy-" id="top">
ZIPPELHAUS Immobilien VVB GmbH +49 40 32555332 info@zippelhaus-immobilien.de
Verkauft!
Dieses Objekt ist bereits verkauft. Hier sehen Sie eine Übersicht über alle unsere Objekte.

Eckdaten

  • Objektart: Wohn-Geschäftshaus
  • Kaufpreis: 595.000,00 EUR
  • Grundstücksfläche: 305 m²
  • Wohnfläche: 366 m²
  • Zimmer: 15
  • Courtage: Keine Käufercourtage !!

Anfrage

Sie haben eine Frage zu diesem Objekt?

Telefon: 040 – 32 555 332
E-Mail: schulz@zippelhaus-immobilien.de

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS MIT ATMOSPHÄRE

Historisches Wohn- und Geschäftshaus mit rotem Sicht-mauerwerk an der Straßenfront und roter Putzfassade mit Balkonen zum Innenhof. Dieses stattliche Hanse-Bürgerhaus ist ein Denkmal der Architektur und des hanseatischen Städtebaus.

1476 wurde das Gebäude erstmalig erwähnt, natürlich veränderte es sich im Laufe der Jahrhunderte fortlaufend. Die grundlegende Rekonstruktion und Sanierung erfolgte in den Jahren 1984 – 1990, 1996 und eine weitere Sanierung im Jahr 2000. Baustilistisch besonders wertvoll sind die gotischen Elemente im Kellerbereich, die barocke Backsteinfassade mit großen Fensteröffnungen sowie einer Wappenplatte aus Sandstein über der Eingangstür. Im Erdgeschoss befindet sich der Geschäftsbereich inklusive Klosterformat-Ziegelwand und einer historischen Hochdiele (Empore), die derzeit vom Eigentümer in Verbindung mit verschiedenen Kellerräumen als Atelier/Galerie genutzt wird. Der Treppenflur zu den 4 Wohnungen und den 2 WG-Zimmern verfügt über einen separaten Eingang, im Durchgang von der Straße zum Hof/Garten. Der Süd-West Giebel (Hofseite) ist mit einer Balkonanlage versehen. Zum Haus gehören ein kleiner Hausgarten sowie 2 PKW-Stellplätze.

Der zurzeit als Kunstgalerie ebenerdig genutzte Geschäfts-bereich von ca. 90 qm und einer Raumhöhe von ca. 4,60 m verfügt durch die Hochdiele und die Klosterformat-Backsteinwand mit den großen, gesprossten Fenstern über ein besonderes historisches Flair und bietet sich bei einer Neuvermietung für vielseitige Nutzungen an.

Die Galerieräume sind mit einem separaten Kellerbereich (6 Räume) – die als Lager- oder Werkstatt- und Technikräume genutzt werden – verbunden. Ebenfalls auf der EG-Ebene zur Hofseite befinden sich die beiden WG-Zimmer mit 18 qm bzw. 35 qm und einer Raumhöhe von ca. 4, 60 m mit eingebauten Hochebenen und einem gemeinsamen Duschbad. Das 1. Obergeschoss wird in seiner gesamten Fläche (ca. 146 qm) von einer Wohnung mit 5 Zimmern eingenommen. Die dazugehörigen 2 Bäder, Küche und Flur verfügen über eine Fußbodenheizung. Zu der Wohnung gehören ein Kamin und teilweise Parkettböden. Der Balkon über die gesamte Gebäudebreite mit Süd-West Ausrichtung vervollkommnet diese sehr großzügige und helle Wohnung.

Im 2. Obergeschoss befindet sich straßenseitig eine Wohnung mit ca. 75 qm, 3 Zimmern, Küche, Bad und Flur. Hofseitig liegt eine kleine Zwei-Zimmerwohnung, ca. 48 qm, mit Miniküche, Duschbad, Flur und Balkon, die ursprünglich mal eine Einheit mit dem ausgebauten Spitzboden bildete.

Die 2-Raum-Atelier / Wohnung im Spitzboden mit ca. 95 qm Grundfläche ist mit Bambusparkett ausgestattet und verfügt über eine offene Küche, Bad und Balkon.
Das gesamte hofseitige Giebeldreieck ist verglast und bietet somit einen Panoramablick über Teile der Altstadt samt Georgienkirche und einen wunderbaren Sonnenuntergang.

Die Lage

Einmalig zentrale und absolut ruhige Lage in der historischen Altstadt Wismars, in unmittelbarer Nähe zum alten Hafen, dem Marktplatz und den Einkaufsstraßen.
Alle Einkaufsmöglichkeiten, hochwertige Gastronomie sowie alle erforderlichen Versorgungsein-richtungen erreichen Sie fußläufig in höchstens 10 Minuten.
Die Stadt Wismar ist geprägt durch den Schiffbau, den Seehafen, die Holzindustrie und eine Vielzahl mittelständischer Unternehmen. Darüber hinaus erbringen die Fachhochschule und der Tourismus wichtige wirtschaftliche Impulse für die Weltkulturerbe- und Hansestadt Wismar.
Rostock oder das Seebad Warnemünde sind mit dem Auto in ca. 45 Minuten zu erreichen. Nach Hamburg gelangen Sie über die Autobahnen A1 und A 20 in ca. 1 Stunde 20 Minuten. Und direkt vor Wismar liegt als Naherholungsgebiet nur wenige Minuten entfernt die wunderbare Insel Poel.